Copyright © 2005 - 2019 Reiter Rene
Heilmassage Hannes
Impressum / Datenschutz

Lymphdrainage

 

Aufgrund  

unterschiedlicher  

Ursachen  

(häufig  

nach  

Operationen  

oder  

Verletzungen)  

können  

Ödeme  

in  

den  

Beinen,

Armen   

oder   

in   

einzelnen   

Körperteilen   

entstehen.   

Das   

sind   

Schwellungen   

infolge   

von   

Ansammlungen   

wässriger

Flüssigkeit im Gewebe, die bei einem gesunden Körper durch die Lymphe abtransportiert werden.

Durch   

spezielle   

kreis-   

und   

spiralförmige   

Griffe   

werden   

die   

Lymphbahnen   

zur   

vermehrten   

Ableitung   

von   

Eiweiß,

Wasser, Zellteilen u.s.w. angeregt.

Somit  

wird  

eine  

Entspannung  

des  

Gewebes  

erreicht.  

Die  

Lymphe  

wird  

abdrainiert  

und  

frisches,  

sauerstoffreiches

Blutplasma  

und  

andere  

Substanzen  

können  

das  

Gewebe  

wieder  

ernähren  

und  

regenerieren.  

Die  

Schwellungen  

gehen

zurück.

Es  

lässt  

sich  

eine  

Steigerung  

der  

eigenen  

Abwehrkräfte  

und  

eine  

allgemeine  

Harmonisierung  

erreichen,  

das  

wiederum

wirkt neuerlichen Krankheiten entgegen.

 

Sie eignet sich besonders bei folgenden Beschwerden:

- Ödemen aufgrund venöser Abflussstörungen (geschwollene Beine)

- Ödemen nach Operationen und Verletzungen (z.B. Bänderriss, -zerrungen)

- Kopfschmerzen und Migräne

- Rheumatischen Erkrankungen

- Abwehrschwäche, Infektanfälligkeit

- Nervosität

- Schlaflosigkeit

- Hormoneller Dysbalance bei Frauen

Praxis für Heilmassage - Hannes Sillaber - Templstraße 3 - 6020 Innsbruck Mobile.:    0650 40 40 053     -    0512 89 00 88